top of page

Samuel Koch

Speaker, Autor, Schauspieler

S.K._(c)Georg_edited.jpg

Samuel Koch ist ein Mutmacher, wenn es darum geht, andere Menschen darin zu bestärken, aus jeder Situation das Beste zu machen. Der ehemalige Kunstturner, der seit seinem Unfall in der TV-Show „Wetten dass…?“ vom Hals abwärts gelähmt ist, begeistert seit vielen Jahren durch seine positive Ausstrahlung und seine Lebensfreude. Er, der sich nur mit Hilfe anderer bewegen kann, erreicht und bewegt Menschen wie kaum jemand sonst. Deswegen ist er ein gefragter Redner, dessen Vortäge in Unternehmen, Verbänden, Bundes- und Landesministerien sowie Arbeitsagenturen auf besonders positive Resonanz stoßen. Seine Themen sind Resilienz, mentale Stärke, Krisenbewältigung und kreative Lösungen für mehr Inklusion.

 

Darüber schrieb er auch mehrere Spiegel-Bestseller. 2021 erschien das erste einer Reihe von Kinderbüchern „Das Kuscheltier-Kommando – Eine Geschichte über wahre Stärke“, die er gemeinsam mit seiner Ehefrau Sarah verfasst.

Im Herbst 2021 beeindruckte Samuel Koch in der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“ in der farbenprächtigen, aufwendigen Maske des „Phönix“, der aus der Asche auferstanden ist.

Trotz seiner Behinderung beendete Samuel Koch sein Studium an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover und wirkte seither  in Serien wie „Sturm der Liebe“ und „Großstadtrevier“ sowie in Til Schweigers Kinofilm „Honig im Kopf“ mit.

Im Grimme-Preis nominierten Film „Draußen in meinem Kopf“ gab Samuel Koch 2018 sein Debüt in einer Kinohauptrolle. 2020 folgte eine Rolle in dem Spielfilm „Ich kauf mir deine Angst“. Im Herbst 2022 war Samuel Koch gleich in mehreren Produktionen als Schauspieler zu sehen, zum Beispiel in der Krimireihe „Vienna Blood“ im ZDF und in dem Liebesfilm „Sachertorte“ für Amazon. 2023 spielte er an der Seite von Heiner Lauterbach in dem Thriller "Turmschatten". 

Mehr über Samuel Koch finden Sie hier: SHOWREEL

bottom of page